HP Dockingstation Test

Eine riesige Auswahl an Computerzubehör bietet Ihnen HP an. Sie erhalten eine Vielzahl an Druckern, dazu werden Kabel, Tintenpatronen und andere Dinge angeboten. Eine HP Dockingstation ist nicht nur dazu da, um Ihr Handy aufzuladen, sondern sie bietet noch weitere Möglichkeiten. Nicht nur für das Handy, sondern auch für das Notebook können Sie die Dockingstationen verwenden. Viele Ausstattungsvarianten sorgen für vielfältige Einsatzmöglichkeiten der Dockingstationen.

HP Dockingstationen Test – viele Einsatzmöglichkeiten

Die HP Dockingstationen überzeugen im Test mit Robustheit und mit einer umfangreichen Ausstattung. Sie erhalten sehr schmale, schlanke Dockingstationen mit vielen Anschlüssen. Die Dockingstationen sind weniger für das Handy, sondern mehr für das Notebook geeignet. Sie überzeugen durch eine ansprechende Optik, die superdünnen Modelle wirken richtig edel. Die Dockingstationen sind mit vielen Anschlüssen ausgestattet:

  • USB-Anschlüsse
  • Kopfhöreranschluss
  • Anschluss für Maus
  • Anschluss für Tastatur
  • Display-Port

Ihr Notebook müssen Sie nicht immer an eine Stromquelle bringen, denn die Dockingstation dient als Stromquelle. Sie bietet noch viel mehr Möglichkeiten als nur ein Steckdosenanschluss für das Notebook. Mit der Dockingstation laden Sie das Notebook auf und können dabei bequem arbeiten. Sogar die Tastatur und die Maus können Sie an die Dockingstation anschließen.

Das Handy aufladen mit der HP Dockingstation

Die meisten Menschen denken bei einer Dockingstation daran, ihr Handy aufzuladen. Die Dockingstationen von HP dienen in erster Linie zum Aufladen des Notebooks. Allerdings bietet HP auch Dockingstationen für Tablets an. Mit solchen Dockingstationen können Sie auch das Handy aufladen, denn einen USB-Anschluss können Sie dazu nutzen. Von Ihrem Handy können Sie auch Musik, Fotos und Videos über die Dockingstation auf andere Geräte bringen. Sie müssen nur ein USB-Kabel nutzen, um die Daten zu übertragen. Natürlich können Sie das Handy auf diese Weise auch aufladen. Nutzen Sie den entsprechenden Anschluss, laden Sie das Handy und spielen Sie Musik vom Handy ab. Ihre Fotos und Videos, die Sie auf dem Handy haben, können Sie über die Dockingstation auf den Fernseher, aber auch auf das Notebook bringen, um sie zu bearbeiten.

Viele Vorteile der HP-Dockingstation im Test

Im Test zeigten die HP-Dockingstationen zahlreiche Vorteile. Sie sind umfangreich ausgestattet und vor allem für das Laden des Notebooks geeignet, doch können Sie auch weitere Anschlüsse nutzen, um ein Handy oder ein Tablet aufzuladen. Die Dockingstationen von HP überzeugen mit ihrer Optik, zum Teil sind sie superschlank. Eine leichte Handhabung kennzeichnet die Geräte, die Sie für die verschiedensten Notebooks benutzen können. Nutzen Sie die vielen Vorteile und laden Sie verschiedene Geräte auf. Viele Tätigkeiten können Sie an Ihrem Notebook erledigen, während es aufgeladen wird. Während des Ladevorgangs können Sie Musik hören oder Fotos bearbeiten. Die Dockingstation lässt viele Tätigkeiten zu, Sie werden in Ihrer Tätigkeit nicht eingeschränkt. Die Dockingstationen von HP  im Test lassen sich ganz einfach bedienen, es bedarf keiner langen Gewöhnung.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑